Isabel Şensan 

Zum ersten mal besuchte Isabel 2007 eine Yoga Stunde und im Laufe der Jahre entwickelte sich die Yoga Praxis zu ihrer Hauptquelle für körperliches und geistiges Wohlbefinden. Yoga verschafft Isabel einen inspirierenden Zugang zu sich selbst, ihren Mitmenschen und ihrer Umwelt.

Ihre Klassen richten sich an alle Level; Yoga hat für Isabel keine Grenzen. Es spielt eine untergeordnete Rolle, wie gut Praktizierende Asana-Haltungen, Meditations- und Pranayama Techniken beherrschen, vielmehr möchte sie in ihrem Unterricht Schüler einladen und anleiten immer wieder aufs Neue offenherzig, geduldig und spielerisch zu praktizieren und sich darin zu üben Bewusstsein für Körper, Gefühle und Gedanken zu entwickeln.

Isabel ist fest davon überzeugt, dass man nie auslernen kann und hat in den letzten Jahren unterschiedliche Yogastile praktiziert, erforscht und erlernt. Ihre Klassen bieten die Möglichkeit, Kraft und Flexibilität aufzubauen, sich in Achtsamkeit zu üben und sollen helfen die Yoga Praxis über die Matte hinaus in ein stressfreieres, glücklicheres und zufriedeneres Leben zu tragen.