Lola Pejac

Lola liebt Yoga. Es macht sie froh und gelassen.

Lola glaubt fest daran, dass Yoga uns hilft zufriedener, gelassener und beschwingter durchs Leben zu gehen. Sie sieht die Yogapraxis als Einladung seinem geistigen, emotionalen und physischen Körper immer wieder neu zu begegnen, neugierig und wertfrei sowie als Inspiration dem Leben selbst ebenso entgegenzugehen. Ihre Yogareise begann 2013 mit Yoga für Schwangere. Die Erfahrung ihrem Innersten Achtung zu schenken, inspirierte sie dazu weiter zu gehen. Von 2015 bis 2017 absolvierte sie das 500-Stunden Teacher Training bei Julie Blumenthal im ISHTA lineage. ISHTA steht für ‚Integrated Science of Hatha (Yoga), Tantra and Ayurveda‘ (https://ishtayogaberlin.com/). Diese Lehre sieht unser Menschsein als ein Zusammenspiel der fünf Elemente und den Ursprung allen Lebens in einem selben universellen Bewusstsein. Dieses Wissen in die Yogapraxis miteinzubeziehen, kann uns helfen Balance zu finden – Atem, Seele, Körper und Geist im Einklang. In Lolas Stunden ist jeder wilkommen, denn sie glaubt nicht an eine äußerlich perfekte Pose, sondern möchte den Schülern die Asanas von innen nach außen näher bringen.